Bei Schadenersatzfällen wird mit der so genannten Kostenpauschale der Eigenaufwand des Geschädigten - etwa für Schrift-, Telefon- oder E-Mailverkehr - im Rahmen der Schadenregulierung abgedeckt. Die Kostenpauschale bewegt sich bundesweit gesehen zwischen ca. 20,00 Euro und maximal ca. 30,00 Euro, je nach örtlicher gerichtlicher Bewertung.