Wie ist der Vorgang einer Digitale Tachographenauslesung?

Nach der Auslesung werden mit unserem Programm die Fahrerdaten und die Daten des Fahrzeuges (Massenspeicher) bearbeitet, ausgewertet und auf einem Datenträger dem Fahrzeughalter zur Verfügung gestellt.
Diese sind dann vom Fahrzeughalter auf einen weiteren Datenträger zu speichern und ein Jahr lang auf zu bewahren. Anschließend müssen diese vernichtet werden.

Welche Auslesemöglichkeiten gibt es?

Es gibt viele Auslesemöglichkeiten:

  • Unsere Feststation bei der Firma Fahrkom
  • Mobile Auslesegeräte, mit denen man die Fahrerkarte und den Massenspeicher auslesen kann. Die ausgelesenen Daten werden uns dann per Mail zugeschickt und von uns weiter verarbeitet.
    Tipp: Wir vertreiben mobile Auslesegeräte!
  • Ein Zusatzeinbau im digitalen Tachographen, der mithilfe einer Telefonkarte alle nötigen Informationen an uns sendet. Wir verarbeiten die Daten dann weiter.
    Achtung! Dies funktioniert nur bei neueren Geräten!

Wenn Sie aus Kreis Paderborn oder Umgebung kommen und an einer digitalen Tachographenauslesung interessiert sind, dann rufen Sie uns an und wir vereinbaren einen Termin! Selbstverständlich können Sie auch bei uns vorbeikommen. Sie finden uns in der Halberstädter Straße 85 in 33106 Paderborn.